Der Hessencup trauert um Nico Backé

Für den gesamten Hessencup unfassbar, müssen wir vollkommen unerwartet und viel zu früh von Nico Abschied nehmen.

Das tragische Unglück vom 28. Juni hat bei uns allen eine tiefe Lücke hinterlassen, die zwar mit vielen positiven Erinnerungen und Gedanken gefüllt, aber niemals geschlossen werden kann. Nicht nur bei allen Hessencup´lern sind tiefe Betroffenheit, Schmerz und Unverständnis zurückgeblieben.

Der Hessencup-Vorstand möchte auch im Namen aller Hessencup-Vereine und aller Fahrer der Familie von Nico sein aufrichtiges Beileid aussprechen und viel Kraft wünschen, die kommenden Tage und Wochen durchzustehen und den Verlust in dieser schweren Zeit begreifen zu können. In den Stunden des  Abschieds voll Trauer und Schmerz sind die Gedanken bei Nicos Familie, seinen Angehörigen und seinen Freunden.

Die Hessencup-Vereine haben sich gemeinschaftlich und nach Rücksprache mit dem RCC-Zweibrücken dazu entschlossen den Hessencup im Sinne von Nico am Sa 25.07. und So 26.07.2015 in Ober-Mörlen stattfinden zu lassen. Die Organisation und Abwicklung dieser Veranstaltung wird durch alle Hessencup-Vereine gemeinschaftlich erfolgen. Der gesamte Erlös dieses Rennens aus Startgeldern, Bewirtung und hoffentlich zahlreichen Spenden von Euch möchten wir als kleine Geste der Verbundenheit Nicos Familie zukommen lassen.

Wir hoffen auf eure zahlreiche Beteiligung und bedanken uns für eure Unterstützung um hier seiner Frau und seinen Kindern in dieser schweren Zeit zu helfen.

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
23:24:00 01.07.2015